Wohnen

Die Lebenshilfe Roßlau e.V. bietet verschiedene Wohnformen an, die sich werkstattnah in der Stadt Dessau-Roßlau befinden.
In den Wohneinrichtungen (Haus Kiefernweg, Haus Lärchenweg und Haus Waldhorn) leben erwachsene Menschen mit einer geistigen bzw. mehrfachen Behinderung, die in der WfbM arbeiten.
Individuell hilft das Personal den Bewohnern bei der Förderung der Selbständigkeit, gibt Hilfen bei der persönlichen Lebensgestaltung, fördert das Sozialverhalten innerhalb der Einrichtung, vermittelt Außenkontakte und Umwelterfahrungen bzw. hilft bei der Freizeitgestaltung.

Wer kann bei uns wohnen?

Die Lebenshilfe Roßlau e.V. bietet ein dauerhaftes Wohnen für Menschen mit Behinderungen an, die

Was bieten wir unseren Bewohnern?

Die Lebenshilfe Roßlau e.V. versteht sich als moderner Dienstleister:
Die Zufriedenheit, Geborgenheit und das Wohlbefinden unserer Bewohner liegt uns am Herzen.
Dazu gehört auch:
So sein zu können wie man ist!
Die Lebenshilfe Roßlau e.V. bietet den Bewohnern ein Zuhause, in dem die Bewohner nach ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen leben können.
So selbständig wie möglich!
Die Lebenshilfe Roßlau e.V. bietet Unterstützung, wo nötig und erwünscht und fördert die Fähigkeit des Bewohners, um eine weitgehende Unabhängigkeit von fremder Hilfe zu erreichen.

Bitte nehmen Sie bei Interesse oder Fragen  Kontakt mit Frau Kettritz auf.